Adventskonzert 2015 in Darmstadt

Adventskonzert 2015 des Polizeipräsidiums Südhessen in Darmstadt

Adventskonzert 2015 des Polizeipräsidiums Südhessen in Darmstadt

Mitwirkende: Der Chor der Hessischen Wasserschutzpolizei unter Norbert Liesenfeld, die Sopranistin Laurie Anne McGowan, Das Landespolizeiorchester Hessen unter Alfred Herr und der Kantor Christian Roß an der Orgel.

Einer langjährigen Tradition folgend, veranstaltete das Polizeipräsidium Südhessen und das Polizeipfarramt der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau am 4. Dezember 2015 auch in diesem Jahr in der Darmstädter Stadtkirche das beliebte Adventskonzert.

Am Freitag vor dem 2. Adventswochenende folgten zahlreiche Besucherinnen und Besucher der Einladung und unterstrichen damit auch den hohen Stellenwert des Adventskonzertes in künstlerischer und gesellschaftlicher Hinsicht.

Mit der „Toccata in C-Dur, BWV 465“ von Johann Sebastian Bach eröffnete Kantor Christian Roß an der Orgel das feierliche Konzert. Den Grußworten des  Hausherren Pfarrer Martin Schneider und Polizeivizepräsident Michael Engeleit  folgte ein kurzweiliges und festlich-stimmungsvolles Programm.

Unter der Leitung von Alfred Herr spielte das Landes-Polizeiorchester Hessen u.a. den „Blumenwalzer“ aus dem Ballett der Nussknacker von Pjotr Iljitsch Tschaikowski sowie Stücke von Sergej Rachmaninow und Max Reger. Sopranistin Laurie Anne McGowan  intonierte Leonard Cohens „Hallelujah“ und weitere weihnachtlich-besinnliche Werke.

„Shanty-Christmas“ und „Sankt Niklaus war ein Seemann“ gab unter anderem  der Chor der Hessischen Wasserschutzpolizei  zum Besten. Begleitet vom Akkordeon erzeugte der Chor  Weihnachtsstimmung im maritimen Flair.

Langanhaltender Applaus der Konzertgäste für alle Mitwirkenden waren Lob und Anerkennung für eine rundum gelungene Veranstaltung.

Die Worte zum Advent, Gebet und Segen sprach Polizeipfarrerin Barbara Görich-Reinel.

Claus Brehm