Home

Wappen
Herzlich willkommen beim

Chor der Hessischen Wasserschutzpolizei e.V.


Neues Hygienekonzept für Chorproben

Der Vorstand hat in seiner Sitzung vom 23. 6. 2022 das Hygienekonzept aktualisiert. Nach Rückfragen beim Freiburger Institut für Musikermedizin und beim Hessischen Sängerbund bleibt als wichtigste Säule für einen sicheren Probenbetrieb der Nachweis eines tagesaktuellen Schnelltests. Die Wissenschaft sagt zum Probenbetrieb eindeutig, dass ein solcher Test mehr Sicherheit bringt, als jede Impfung (die aber dennoch Voraussetzung bleibt). Derzeit bemühen wir uns um eine Lösung zur Frage der Kosten (sind wir eine vulnerable Gruppe), ggf. müssen wir entsprechende Tests vor der Probe bereithalten.

Nachbarschaftskonzert am Vorabend
der 14. Rheinschifffahrt am 2. 9. 2022
im Bürgerhaus Mainz-Kastel

Die Planung des Nachbarschaftskonzerts läuft auf vollen Touren: Am 2. 9. 2022 bestreiten alle an der Rheinschifffahrt teilnehmenden Chöre und das Landespolizeiorchester Hessen ab 18:00 Uhr ein Konzert im Bürgerhaus Mainz-Kastel. Im Rahmen dieses Konzerts wird der langjährige Vizechorleiter und Leiter des Landespolizeiorchesters Hessen, Herr Joseph Kanz, verabschiedet; er zieht in seine „alte Heimat“ nach Bayern.

Beim Klick auf das Plakat wird das rote Feld besser lesbar: Der Eintritt zum Konzert ist frei, der Veranstalter, die Volkshochschule Amöneburg-Kastel-Kostheim, bittet aber darum, sich auf der Homepage unter „www.vhs-akk.de“ anzumelden, damit Planungssicherheit im Hinblick auf die Durchführung des Konzerts gewonnen werden kann.

14. Rheinschifffahrt am 3. 9. 2022

Aller guten Dinge sind drei: So hoffen wir, in diesem Jahr endlich im dritten Anlauf die 14. Rheinschifffahrt durchführen zu können. Es haben drei Chöre zugesagt: Die Frauen vom Polizeichor Kiel, der Chor „Shantymen Stäfa“ aus der Schweiz und die Shantychor „Die Bisttalmöwen“ aus dem Saarland. Alle drei Chöre werden auch am Vorabend im gemeinsamen Konzert mit dem Landespolizeiorchester Hessen im Bürgerhaus Mainz-Kastel zu hören und zu sehen sein (siehe auch Hinweis oberhalb dieses Artikels).
Für die 14. Rheinschifffahrt verbirgt sich die Ausschreibung für die Veranstaltung hinter diesem Link.

Hinweis: Aufgrund von Nachfragen , ob die Teilnahme an der Abendfahrt auch ohne Abendessen möglich ist, hat sich der Vorstand entschieden, eine Zusatzfahrkarte zum Preis von 10,– € anzubieten, die beim Boarding an Land oder während der Schifffahrt am Stand des Chors auf dem Unterdeck erworben werden kann.

Die Anmeldung für Einzelpersonen und Gruppen bis zu 12 Personen erfolgt wieder über einen Anmeldelink, der unter „Anmeldemasken zu Veranstaltungen“ zur Verfügung steht. Gruppen mit mehr als 13 Personen melden sich schriftlich beim Organisationsleiter Wolfgang Kaimer unter der bekannten E-Mail-Adresse „2.vorsitzender@chor-der-hwsp.de


letzte Aktualisierung   13. August 2022